STARTSEITE - LIPPE LOHNSTEUERHILFEVEREIN E.V. HAMM

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

   
                        Herzlich willkommen Wir helfen und beraten Sie ganzjährig


                   

Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir Sie umfangreich über die Aufgaben unseres Lohnsteuerhilfevereins sowie die Ihnen zur Verfügung stehenden Dienstleistungen.


Eine Mitgliedschaft in der Lippe Lohnsteuerhilfeverein e.V. zählt sich in jedem Fall aus. Wir betreuen Sie über das ganzes Jahr durch unserem kompetenten Berater.                                                                                        
Außer einem einmaligen Jahresbeitrag enstehen keine weitere Kosten.
Wir bieten für unsere Mitglieder ganzjährige Beratung, Hilfe und  Antragsstellung.
Als ihr Lohnsteuerberater bieten wir ihnen folgende Hilfe an :
    .Erstellung der Einkommensteuererklärung, im Rahmen des § 4 Nr. 11 StBerG
                     
(gesetzlich beschränkte Beratungsbefugnis) Beratung :                
                     
In Einkommen und Lohnsteuerfragen
                     
bei der Wahl günstigen Steuerklasse
                     
bei der Rentenbesteuerung (Alterseinkünftegesetzt)
                     
bei der Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie
                     
bei Dienstleistungen im Haushalt und Handwerkerleistungen an Haus oder Wohnung (auch als Mieter)
                     
bei der Berücksichtigung von Kinderbetreuungskosten und bei haushaltnahen Beschäftigungverhältnissen
    .Antragstellung auf :
                      
Einkommensteuerveranlagung
                      
Nichtveranlagungsbescheinigung
                      
Lohnsteuerermäßigung
                      
Kindergeld
                      
privaten Altersvorsorge (Riesterrente)
                      
Wohnungsbauprämie
                      
Arbeitnehmersparzulage
    .Wir bieten :
                      
eine individuelle Beratung
                      
Erstellen der Steuererklärung
                      
Vorausberechnung des steuerliche Ergebnisses
                      
Elektronische Komminikation mit dem Finanzamt (ELSTER)
                      
Prüfen des Steuerbescheides
                      
Einlegen von Rechtsmitteln bis zur Klage vor dem Finanzgericht   

Auch Arbeitnehmer, Rentner oder Unterhaltsempfänger, die Einnahmen zum Beispiel aus Vermietung und Verpachtung, aus Kapitalvermögen oder aus privaten 

Veräußerungsgeschäften beziehen, können als Mitglied die Beratung in Anspruch nehmen, Diese Einnahmen dürften jedoch 13.000 EUR für Alleinstehende und 

26.000 EUR für Verheirateten nicht übersteigen.

       Abgabe von Einkommensteuererklärungen für die letzten vier Jahre  möglich!!   
 Also bis 31.12.2017 können noch Erklärungen für 2013, 2014, 2015 und 2016 beim Finanzamt eingereicht werden!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü